Amanda Palmers TED-Talk mit der Kunst um Geld zu bitten und danach zu fragen. Amanda Palmers hatte für ihr letztes Album über 1 Millionen Dollar auf Kickstarter eingesammelt. Gefragt hatte sie nach 100.000 $.

“People have been obsessed with the wrong question, which is: ‘How do we make people pay for music?’ What if we started asking: ‘How do we let people pay for music?'”

Lässt sich wohl auch sehr gut für andere kreativen Branchen adaptieren.

Jannis Kucharz

Posts Twitter Facebook

Herausgeber und Gründer von netzfeuilleton.de. Kolumnist der Allgemeinen Zeitung und Freier Social Media Redakteur beim ZDF. Studierte Medienmanagent, Publizistik und Filmwissenschaft an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Auf Twitter folgen!

No Comments

Be the first to start the conversation.

Leave a Reply

Text formatting is available via select HTML. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*