11 Alternativen zur PayWall

Die Medienwoche mit 11 spannenden Alternativen zur PayWall

  1. Bezahlen mit einem Klick
  2. Der Journalist als Marke
  3. Sponsoren finanzieren Journalismus
  4. Treue Kunden als Community
  5. Spielend Anreize schaffen
  6. Erst der Mehrwert kostet
  7. Dialog anstatt Monolog
  8. Das Live-Erlebnis begleiten
  9. Von Online-Shops lernen
  10. Journalismus wie Software entwickeln
  11. Experimentieren und nicht endlos planen

via Über die Paywall hinaus « Die MEDIENWOCHE – Das digitale Medienmagazin.

Wobei einige Vorschläge wohl besser geeignet sind als andere. Den Trend zu Sponsored Stories halte ich eher für gefährlich und andere Dinge, wie der Dialog zum Journalisten sollten online doch längst zum guten Ton gehören, oder? Manch Vorschläge berücksichtigen auch nicht, dass Journalismus eben ein Einwegkonsumgut sind, dass ich eben nicht vorher begutachten kann, bevor ich es kaufe, sondern dessen Wert auch erlischt oder stark gegen null tendiert, so bald ich es gelesen habe. Wie man hier die Leute zum Zahlen bringen soll ist schwierig.
Aber die Idee vor allem das “Drumherum-Erlebnis” des Journalismus verkaufen zu wollen halte ich für eine Gute.

Leave a Reply

Your email address will not be published.